Weck DentalTechnik Solingen

Planungszeiten für Zahnarztpraxen

Planungszeiten für Zahnarztpraxen

Arbeitstage (AT): Montag bis Freitag

Vorbereitende Arbeiten

für 14er, 28iger, Teleskoparbeiten, Modellgussarbeiten

  • Funktionslöffel/individuelle Löffel: 1 AT
  • Biss-Schablonen: 1 AT
  • Stützstiftregistrat: 2 AT

Reparaturen

  • Bruch, Sprung, Zahn wieder befestigen, Reinigungen: 0,5 AT
  • Unterfütterungen, Erweiterungen mit geb. Retention (Abholung bis 09.30 Uhr): bis 17.30 Uhr
  • Erweiterung mit geg. Basisteil, geg. Klammern usw.: 2 AT

Valplast

  • Valplast: 5 AT

Kombi-Arbeiten

  • ITK-Einprobe mit FU-Löffel: 4 AT
  • Bissnahme: 2 AT
  • Gesamteinprobe: 9 AT
  • Fertigstellung TK-Arbeit: 5 AT
  • Klammermodellguss-Einprobe mit Wachs-Wällen: 7 AT
  • Gesamteinprobe mit Zähnen für Modellguss: 3 AT
  • Fertigstellung Modellguss: 4 AT

Kronen

  • Stiftaufbauten: 2 AT
  • Vollguss: 5 AT
  • Gold-Teilkronen: 5 AT
  • Zirkon/Vollkeramik (mit bis zu 4 Gliedern): 5 AT
  • Titan (mit bis zu 4 Gliedern): 6 AT
  • NEM (mit bis zu 4 Gliedern): 6 AT
  • VMK hochgold/goldreduziert: 7 AT
  • Veneers: 6 AT

Die Flexibilität Ihres WECK-Dental-Teams macht es selbstverständlich möglich, die Fertigungstermine nach telefonischer Rücksprache kürzer zu gestalten!

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Akzeptieren