Weck DentalTechnik Solingen

Metall-Keramik-Kombinationen

Metall-Keramik-Kombinationen

Traditionell werden Metall-Keramik-Kombinationen im Gießprozess gefertigt. Dabei wird das Ergebnis von vielen Parametern beeinflusst, die immer wieder zu Fehlpassungen und misslungenem Guss führen können. Deshalb setzen wir bei WECK DentalTechnik heute auf moderne CAD-/CAM-gesteuerte Frästechnik und Galvanotechnik. Mit vielen Vorteilen: Rohlinge weisen zuverlässige Homogenität im Material auf, Fertigungsprozess ist standardisiert, Fertigungsergebnisse sind besser vorhersehbar.

Nicht-Edelmetall Zahnersatz (NEM) gefräst

  • Standardlösung für die Fertigung von Zahnersatz
  • Ausgezeichnete mechanische Belastbarkeit
  • NEM-Dentallegierungen mit hoher Korrosionsfestigkeit
  • Allergische Reaktionen – wenn auch relativ selten – sind allerdings Patienten individuell zu beachten

Verblend-Metall-Keramik (VMK)

  • Sehr gebräuchliches Verfahren für die Herstellung von festsitzendem Zahnersatz
  • Solide, stabil, bewährt

Edelmetall (EM), gefräst – Gold

EM-Restaurationen sind mittlerweile eher ein Nischenprodukt. In Einzelfällen ist Gold aber nach wie vor ein rundum überzeugendes Material. Da Feingold als Material zu weich ist, kommt als „Zahngold“ immer eine Edelmetall-Legierung zum Einsatz. Innerhalb ganzheitlicher Zahnmedizin werden hochkarätige Edelmetall-Dentallegierungen als sog. Biolegierungen verwendet.

Mit digitaler CAD-/CAM-Technik fertigen wir Inlays, Onlays, Kronen, Brücken, Stege, Teleskope, individuelle Abutments und direkt verschraubte Suprakonstruktionen – passgenau.

Verfügbar sind hochgoldhaltige und goldreduzierte Legierungen.

Kronen und Brücken in Galvanotechnik

Brücken und Kronen in Galvanotechnik sind Zahnersatz aus Keramik mit Innenflächen aus einer dünnen Goldschicht. Die überzeugende Ästhetik von Keramik wird mit der Eigenschaft von Goldkronen verbunden, dass sie mit herkömmlichem Befestigungszement eingesetzt werden können. Unverträglichkeiten Ihrer Patienten gegenüber bei Keramik üblichen Kunststoff basiertem Befestigungsmaterial werden umgangen. Galvanozahnersatz weist eine hervorragende Passgenauigkeit auf, die oberhalb einer Goldkrone aus Guss liegen kann.

Weitere Vorteile:

  • Hohe biologische Verträglichkeit
  • Weniger Goldeinsatz im Vergleich zu einer Vollguss- oder VMK-Krone, damit weniger vom Goldkurs abhängig
  • Zahnbasis kann schonender präpariert (beschliffen) werden
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok