Weck DentalTechnik Solingen

Digitale Abformungen mit Mundscannern

Digitale Abformungen mit Mundscannern

Immer mehr Zahnärzte arbeiten mit Systemen zum Erstellen digitaler Abformungen. Die dabei eingesetzten Mundscanner (Intraoralcanner) liefern die Datenbasis für digitale Abformungen und hochpräzise Herstellung von Kronen und Prothesen.

Was Ihre Patienten schätzen werden

  • Höherer Komfort, z.B. durch Vermeidung von Resten der Abdruckmasse und von Kältegefühlen beim Erstellen des Abdrucks
  • Kein Würgereiz durch Abdruckformen
  • Vermeidung manueller Fehler
  • Vermeidung von Abformwiederholungen und ggf. zusätzlichen Arztterminen
  • Innovative und präzise Behandlungsform

Vorteile für Zahnarztpraxen

  • Zeitersparnis und Gewinn von Flexibilität für mehr Behandlungen
  • Effiziente Unterstützung modernster und wirtschaftlicher CAD/CAM-Fertigungstechniken
  • Kosteneinsparungen bei Abdruckmaterialien und Versand
  • Einsatz ergänzend oder in zunehmendem Maße als Ersatz zum konventionellen Gipsmodell möglich
  • Einsatz (mit/ohne Unterstützung durch WECK Dentaltechniker) auch ohne hohe Eigeninvestitionen auf Mietbasis und zu Testzwecken möglich

Effizienter Arbeitsablauf:

  • Hochladen des Scans auf einen Server
  • Kontrolle bei uns im WECK Dentallabor
  • auf Wunsch unmittelbares Feedback mit Möglichkeit von sofortigen Nachscanns
  • Erstellung von zwei CAD-Datensätzen für 3D-Modell und zur Versorgung von Fräsmaschinen
  • Abschlussprüfung vor Auslieferung

Haben Sie Interesse an digitalen Abformungen mit Mundscannern? Dann werden Sie sich einfach an uns: Telefon 0212 - 1 39 40 13 oder Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein präzise auf Ihre Praxis zugeschnittenes Einsatzkonzept.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok