Zahnersatz aus Zirkon

Für Zahnersatz aus Zirkonoxid wird keine Metall-Legierung benötigt. Die Hochleistungskeramik ist sehr gut verträglich, schleimhaut- und gewebefreundlich.

Zirkonoxid ist extrem belastbar und deshalb auch für den Seitenzahnbereich geeignet. Selbst große Brücken mit vielen Zahngliedern sowie Implantataufbauten aus Zirkonoxid sind absolut stabil und auf Dauer sicher. Es hat ein deutlich geringeres Gewicht als Metall-Legierungen, hinzu kommt die geringe Wärmeleitfähigkeit des Materials, die unangenehmes Heiß-Kalt-Empfinden reduziert.

Zahnersatz aus Zirkonoxid ist sehr ästhetisch. Das zahnfarbene Material sorgt für eine sehr natürlich wirkende Optik – ohne dunkle Ränder am Übergang zum Zahnfleisch.

 

Fakten und Argumente für Qualitäts-Zahnersatz aus Zirkonoxid-Vollkeramik:

  • vollkommen metallfreie, ästhetische Versorgung aus Keramik
  • unübertroffene Stabilitätswerte und gute Langzeitprognosen
  • günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis und kalkulierbare Material-kosten – keine Preisschwankungen wie bei Gold
  • es entstehen keine dunklen Kronenränder am Zahnfleisch, wie es bei verblendeten Metallen vorkommen kann
  • hohe Präzision und Passgenauigkeit durch computerunterstützte CAD/CAM-Fertigung
  • Biokompatibilität – Zirkonoxid-Vollkeramik ist absolut verträglich und allergieunbedenklich
  • Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten – „fast nichts ist unmöglich“

Fordern Sie unseren Zirkon-Flyer  per Email oder
Kontaktformular an!