Moderner CAD/CAM-gefräster Zahnersatz aus Edelmetall

Die Digitalisierung des Labors schreitet immer weiter voran. Komplexe Abläufe, die bisher auf Grundlage handwerklicher Prozesse „analog“ abgebildet wurden, können jetzt digitalisiert und automatisiert werden. Spezifische Vorteile von Edelmetalllegierungen wie Langlebigkeit, Biokompatibilität und gute Verarbeitung sind nicht länger der traditionellen Verarbeitung durch Guss vorbehalten.

Ihre Vorteile:

  • Optimale Gefügestruktur durch einen kontinuierlichen Fertigungsprozess
  • Reproduzierbare Werkstoffeigenschaften
  • Geprüfte Qualität
  • Homogenität, Feinkörnigkeit, lunker- und porenfrei
  • Frei von Einschlüssen und Fremdmaterialien (Einbettmasse)
  • Spannungsfrei

Anwendungen
Die innovative Frästechnologie deckt alle Anwendungen der
prothetischen Versorgung ab. Gefertigt wird aus vier bewährten
hochwertigen Edelmetall-Legierungen.

  • Kronen und Brücken aller Spannweiten (anatomisch, teil- oder vollverblendet)
  • Primärteile
  • Stege
  • Inlays / Onlays